Impulse für dein Leben

Du möchtest gerne deine Träume realisieren? Du quälst du dich morgens aus dem Bett? Du fragst dich, was der Sinn deines Lebens ist? Du kannst noch 30 Jahre so weiter machen und darauf warten, dass irgendwann alles besser wird. Oder du gehst heute den ersten Schritt und kommst deinen Träumen Stück für Stück ein bisschen näher. Das „Spoodbook“ [plattdeutsch Spood = Erfolg, Book = Buch] begleitet dich auf diesem Weg. Was ist neu daran? Stelle verschiedene Module (Impulse, Kalender, Tagebuch, Affirmationen und Challenges) ganz nach deinem Bedarf und deinen Wünschen zusammen. Du kennst dich am Besten und weißt, was du gerade brauchst. Daher findest du bei uns auch keinen fertigen Ratgeber. Unser Angebot besteht aus zwei Teilen: Dein Smartphone leitet dich an, dein ganzes Potential zu entfalten. Dazu gibt es die Blätter für dein Spoodbook zum Ausdrucken und Bearbeiten. Beides ist eng miteinander verknüpft, deshalb gibt es auf jedem Blatt entsprechende QR-Codes. Alle Materialien und Impulse sind frei verfügbar. Du benötigst keine App, sondern nur ein internetfähiges Gerät, eine Mappe und einen Stift.

Unterstütze unser Herzensprojekt

Ohne deine Unterstützung können wir ein solch umfangreiches Projekt kaum realisieren. Wie du unser Herzensprojekt förderst, entscheidest du selbst: Du teilst deine Erlebnisse in den Sozialen Medien oder berichtest in deinem Freundeskreis davon. So können viele Menschen vom multimedialen Selbstcoaching profitieren. Du unterstützt das Projekt finanziell mit einem frei wählbaren Betrag (mind. 1 Euro). Zur Orientierung: Eine Coachingstunde kostet zwischen 50 und 150 Euro. Ein Selbsthilferatgeber kostet zwischen 15 und 50 Euro. Danke, dass du dieses Herzensprojekt ermöglichst!
ohne Anmeldung werbefrei flexibel kostenfrei pay-what-you-want (freiwillig)
Impressum Datenschutz Gut zu wissen! Mehr Wissen erleben Folge uns Freies Wissen Virtuelle Entdeckerwelt Stadt-Land-Erleben Nachhaltigkeit

So geht‘s!

1. Klicke auf „Los geht‘s“ und schau dir die verschiedenen Module an. Welche Impulse benötigst du? Wir gehen davon aus, dass du selbst am Besten weißt, was dir gut tut. 2. Die Dateien (PDF) zum Ausdrucken für dein Spoodbook findest du links neben der Kurzbeschreibung. Sie sind mit einem Druckersymbol gekennzeichnet. Kaufe oder gestalte dir ein Mappe oder einen Ordner ganz nach deinen Vorstellungen und bestücke ihn mit den jeweiligen Impulsen, Tagebuch-Modulen etc. So entsteht nach und nach dein ganz persönliches Spoodbook. Natürlich wird das Angebot ständig erweitert. Du kannst dich also über neue Themen, Module und Impulse freuen. 3. Klicke unter der Kurzbeschreibung auf den INFO-Button oder scanne den QR-Code auf dem jeweiligen Blatt in deinem Spoodbook, um zur Übung bzw. zur Anleitung zu gelangen. 4. Nimm dir regelmäßig Zeit, die gewünschten Impulse zu bearbeiten. Wir empfehlen, dies mit einem kleinen Spaziergang zu verbinden. 5. Teile deine Erfahrungen und unterstütze unser Herzensprojekt.
Los geht‘s! Stelle jetzt dein Spoodbook zusammen.

Impulse für dein Leben

Du möchtest gerne deine Träume realisieren? Du quälst du dich morgens aus dem Bett? Du fragst dich, was der Sinn deines Lebens ist? Du kannst noch 30 Jahre so weiter machen und darauf warten, dass irgendwann alles besser wird. Oder du gehst heute den ersten Schritt und kommst deinen Träumen Stück für Stück ein bisschen näher. Das „Spoodbook“ [plattdeutsch Spood = Erfolg, Book = Buch] begleitet dich auf diesem Weg. Was ist neu daran? Stelle verschiedene Module (Impulse, Kalender, Tagebuch, Affirmationen und Challenges) ganz nach deinem Bedarf und deinen Wünschen zusammen. Du kennst dich am Besten und weißt, was du gerade brauchst. Daher findest du bei uns auch keinen fertigen Ratgeber. Unser Angebot besteht aus zwei Teilen: Dein Smartphone leitet dich an, dein ganzes Potential zu entfalten. Dazu gibt es die Blätter für dein Spoodbook zum Ausdrucken und Bearbeiten. Beides ist eng miteinander verknüpft, deshalb gibt es auf jedem Blatt entsprechende QR- Codes. Alle Materialien und Impulse sind frei verfügbar. Du benötigst keine App, sondern nur ein internetfähiges Gerät, eine Mappe und einen Stift.

Unterstütze unser

Herzensprojekt

Ohne deine Unterstützung können wir ein solch umfangreiches Projekt kaum realisieren. Wie du unser Herzensprojekt förderst, entscheidest du selbst: Du teilst deine Erlebnisse in den Sozialen Medien oder berichtest in deinem Freundeskreis davon. So können viele Menschen vom multimedialen Selbstcoaching profitieren. Du unterstützt das Projekt finanziell mit einem frei wählbaren Betrag (mind. 1 Euro). Zur Orientierung: Eine Coachingstunde kostet zwischen 50 und 150 Euro. Ein Selbsthilferatgeber kostet zwischen 15 und 50 Euro. Danke, dass du dieses Herzensprojekt ermöglichst!
Impressum Datenschutz Gut zu wissen! Mehr Wissen erleben Folge uns Freies Wissen Virtuelle Entdeckerwelt Stadt-Land-Erleben Nachhaltigkeit
ohne Anmeldung werbefrei flexibel kostenfrei pay-what-you-want (freiwillig)

So geht‘s!

1. Klicke auf „Los geht‘s“ und schau dir die verschiedenen Module an. Welche Impulse benötigst du? Wir gehen davon aus, dass du selbst am Besten weißt, was dir gut tut. 2. Die Dateien (PDF) zum Ausdrucken für dein Spoodbook findest du links neben der Kurzbeschreibung. Sie sind mit einem Druckersymbol gekennzeichnet. Kaufe oder gestalte dir ein Mappe oder einen Ordner ganz nach deinen Vorstellungen und bestücke ihn mit den jeweiligen Impulsen, Tagebuch-Modulen etc. So entsteht nach und nach dein ganz persönliches Spoodbook. Natürlich wird das Angebot ständig erweitert. Du kannst dich also über neue Themen, Module und Impulse freuen. 3. Klicke unter der Kurzbeschreibung auf den INFO-Button oder scanne den QR-Code auf dem jeweiligen Blatt in deinem Spoodbook, um zur Übung bzw. zur Anleitung zu gelangen. 4. Nimm dir regelmäßig Zeit, die gewünschten Impulse zu bearbeiten. Wir empfehlen, dies mit einem kleinen Spaziergang zu verbinden. 5. Teile deine Erfahrungen und unterstütze unser Herzensprojekt.